Fotolia 71593136 XS

 

 

Eine häufige Ursache von Verspannungen ist einseitige Belastung wie z. B. im Büro oder am PC,
aber auch durch schwere körperliche Arbeit. Langes unbewegtes Sitzen, eine falsche Haltung
beim Sport oder Musizieren oder auch Überlastung fördern Verspannungen. Psychosomatische
Ursachen in Kombination mit Fehlhaltungen verstärken das Beschwerdebild. Der Stress im
Berufsalltag nimmt ständig zu, wodurch sich der Muskeltonus dauerhaft erhöht, ohne dass
wir darauf einen Einfluss zu haben scheinen – ein Teufelskreis beginnt.

In der Feldenkrais-Methode wird dieser Teufelskreis durch eine Schulung der
Körperwahrnehmung durch Bewegung endlich durchbrochen. Schon- und Fehlhaltungen
werden erkannt und aufgelöst. Dadurch lässt Körperspannung nachhaltig nach und der
Bewegungsumfang erhöht sich.

 

   

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.