Schlaganfallkl

 

Im Zentrum der neurologischen Rehabilitation nach einem Schlaganfall stehen vor allem Maßnahmen, welche die Körperwahrnehmung des Betroffenen fördern und im besten Falle zur vollständigen Kompensation verlorener Fähigkeiten führen.

Die Feldenkrais-Methode arbeitet gezielt an der Wiederherstellung der sensomotorischen Fähigkeiten. 800 Muskeln, 200 Knochen und ein paar Millionen Nervenzellen stehen uns als Werkzeug zur Verfügung, um neurologische und muskuläre Defizite durch ein spezielles bewusstseinsschulendes Bewegungsangebot zu kompensieren.

 

   

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.