Die Feldenkrais-Methode
beweglich mit Hirn - Körperbewusstsein ohne Schablonen

Moshé Feldenkrais

MosheMoshé Feldenkrais,
(1904 - 1984), israelischer Physiker und Judolehrer, entwickelte auf Grund einer eigenen körperlichen Problematik eine Methode, die auf der natürlichen Lernfähigkeit des menschlichen Nervensystems basiert. Einmal abgespeicherte Bewegungsmodelle werden auf andere Weise neu erlernt und neue Verknüpfungen im Gehirn aufgebaut. Die von ihm ausgebildeteten Feldenkraispädagogen setzten sein Werk nach seinem Tode im Jahre 1984 erfolgreich fort, so dass diese Methode heute weltweit verbreitet ist und bisher vielen Menschen geholfen hat.

Die Feldenkrais-Methode nähert sich ganzheitlich und äußerst behutsam der Ursache von Fehlhaltungen und Schmerzen. Unser heutiges schnell getaktetes Leben lässt uns Bewegung nur noch sehr reduziert erleben. Eine hohe Belastung am Arbeitsplatz, Stress durch Kummer oder Sorgen spiegeln sich in unseren Muskeln wieder, die wir unwillkürlich anspannen. Wir beißen z.B. die Zähne zusammen und ziehen die Schultern hoch. Schädliche Bewegungsmuster und Schmerzen entstehen, und das Bewegungsspektrum wird immer eingeschränkter. Muskeln, die Sie nicht mehr benutzen, werden jedoch vom Gehirn vergessen. Durch die Schulung des Bewusstseins durch sanfte Bewegung wird die Kommunikation zwischen Muskeln und Gehirn wieder angeregt.

Auch bei Menschen, die starke Bewegungseinschränkungen haben, kann eine höhere Beweglichkeit erreicht und die Lebensqualität entscheidend verbessert werden. Sie lernen, Ihre Gewohnheiten wahrzunehmen und zu verändern. Entdecken Sie Bewegung neu und lernen Sie, Ihr Körperbewusstsein ohne Schablonen nach den Gegebenheiten Ihres eigenen Körpers zu schulen. Es gibt dabei kein „Falsch“ oder „Richtig“, denn jeder Mensch hat andere Voraussetzungen. Durch die Erweiterung Ihrer körperlichen Möglichkeiten eröffnen sich auch für Ihr gesamtes Bewusstsein neue Perspektiven.

 

Für wen ist die Feldenkrais-Methode geeignet?

Die Feldenkraismethode ist für jeden geeignet. Egal, ob jung oder alt – dick oder dünn - gelenkig oder ungelenkig: Jeder Mensch kann seine aktuelle Verfassung mit der Feldenkrais-Methode verbessern.Auch die täglichen Bewegungsabläufe zu Hause, im Beruf, beim Sport oder beim Musizieren können mit dieser Methode optimiert werden und somit Spannungen und Schmerzen aufgelöst bzw. verhindert werden.

Anwendungsgebiete der Feldenkrais-Methode

 

   

Kontakt  

Beweglich mit Hirn
Feldenkrais 
®  Regine Schröder

(Termine nach Vereinbarung)

Reichensteinstr. 60

53844 Troisdorf-Kriegsdorf

Mobil: +49 170 5516868


und neu in Münster
und Umgebung

Temming 25a

48727 Billerbeck

Mobil: +49 170 5516868

E-Mail: info@beweglich-mit-hirn.de

   

Newsletter